FIAS . Impressum . Privacy

Compact Stars

In meinem aktuellen Forschungsgebiet befasse ich mich mit der Berechnung der Eigenschaften von Neutronensternen und Quarksternen.

Game Theory

Von 2005-2011 forschte ich im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften über die Spieltheorie sozio-ökonomischer Systeme.

Simulations

Die Programmierung von Computersimulationen in den Bereichen der Physik und Wirtschaft begleitete mich schon seit mehr als 15 Jahren.

Papers and Talks

Meine wissenschaftlichen Ergebnisse habe ich in diversen Artikeln und auf nationalen und internationalen Konferenzen vorgestellt.

Einführung

mein Name ist Matthias Hanauske; ich bin ein theoretischer Physiker und Wirtschaftswissenschaftler. Mein astrophysikalischer Schwerpunkt liegt im Bereich der kompakten Sterne (Neutronensterne, hybride Sterne und Quarksterne) und ich befasse mich mit numerischen Simulationen hydrodynamischer Gleichungen auf gekrümten Raumzeiten. Neben diesem Gebiet forschte ich auch über die Physik sozio-ökonomischer Systeme und die evolutionäre Quanten-Spieltheorie. Zurzeit arbeite ich am Institut für Theoretische Physik im Bereich Relativistische Astrophysik.

Auf diesen Seiten möchte ich Ihnen einen Einblick in meine Forschungsthemen geben. Im unteren Bereich sind die Hauptgebiete meiner Forschung aufgelistet.
Einen Forschungsüberblick erhalten sie hier.

FIAS . Impressum . Privacy